Lehrgänge

Drei Lehrgänge mit unterschiedlichem Fokus schulen die Fähigkeit, aggressivem Verhalten zu begegnen und körperliche Angriffe abzuwehren. In stressbeladenen und aufgeputschten Situationen wird ein kühler Kopf bewahrt, Handlungsfähigkeit bleibt erhalten. Teilnehmer/innen lernen die psychologischen Aspekte von Entstehung und Dynamik von Kampfsituationen kennen und entwickeln präventive und proaktive Handlungskompetenz.

 

Bereits nach dem Grundlehrgang OC 1 ist Verständnis über Kampf- und Verteidigungssituationen vorhanden und sinnvolle und effiziente Basistechniken werden beherrscht. Im Laufe der Kurse OC 2 und OC 3 werden diese präzisiert und perfektioniert. Ziel ist eine Automatisierung - die Transformation der erlernten Fähigkeiten auf ein unterbewusstes Level, auf das im Ernstfall ohne Nachzudenken zurückgegriffen wird. Es erfolgt eine Erweiterung der Kampffertigkeiten auf den Umgang mit Waffen.

Inhalte

Verhalten

Deeskalation

Bewegung

Kontrolle

Kampf

Postfight

Innere Einstellung, Identifikation von verbalen und nonverbalen Signalen, Harte Blicke, Tätertypen, Phasen von Schlägereien, Kampfpsychologie


Erkennen und Einschätzen von Gefahrensituationen, Stufen der Aufmerksamkeit, Eskalations- und Abwehrlevel, Methoden der Deeskalation, Einsatz von Sprachmustern, Mimik und Gestik


Balance- und Distanzschulung, Bewegen und Ausweichen, Stürzen und Fallen, Schlag-, Stoß- und Tritttechnik, Workouts für den Alltag, Arbeit mit Fokus Pads und Pratzen


Abwehr von niederschwelligen Angriffen, Methoden zur Befreiung von Griffen und Umklammerung, Einsatz von Hebel-, Stich- und Nervendrucktechniken


Drill Training, Invasion und Dominanz, Block- und Kontertechniken, Realistisches Szenario und Stresstraining, Simulationen, Semi- und Vollkontakt Sparring, Abwehr und Einsatz von Waffen, Kampfprinzipien, Videoanalysen


Rechtliche Situation, Erstversorgung von Frakturen, Stichverletzungen, Schädel-Hirn-Trauma, Brust- und Bauchverletzungen, Verhalten nach Ende des Angriffs


Termine

OC 1 ... 16. + 17. November 2019

OC 2 ... 11. + 12. Januar 2020

OC 3 ... 21. + 22. März 2020

 

Trainingszeiten: Samstag und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

 

Die Open Combat Lehrgänge stehen allen interessierten Personen offen. Grundkenntnisse oder die Teilnahme an unserer Trainingsgruppe sind vorteilhaft aber nicht zwingend erforderlich.

Kosten

150 Euro pro Wochenende / 420 für alle drei Wochenenden